Inhalt

Für den Einsatz bei Geflüchteten, Migrant*innen, Durchreisenden, Tourist*innen und allen Interessierten bieten wir gesicherte Informationen in einem 6-seitigen DIN A 4 PDF-Dokument an. Die Informationen richten sich konsequent nach den Vorgaben und Informationen des RKI, der BZgA und des BMG. Alle Informationen wurden von Fachleuten aus Gesundheitsämtern, Universitäten und Behörden geprüft.

Wir bieten Ihnen hierzu folgende Informationen an:

  • Wissenswertes zum neuen Coronavirus
  • Quarantänemaßnahmen
  • Wie kann ich mich am besten schützen?
  • Wo finde ich weitere Informationen?
  • und vieles mehr …

Bitte achten Sie auf den Bearbeitungsstand der PDFs und auf die Versionsnummer, die am Ende des PDF-Dokuments vermerkt sind. Wir werden versuchen, diese Informationen bei Bedarf zu aktualisieren. Weitere Sprachen können wir nur anbieten, wenn professionelle Übersetzer*innen und muttersprachliches medizinisches Fachpersonal zur kostenfreien Übersetzung bereit sind. Wir würden uns freuen, wenn medizinisch versierte Übersetzer*innen sich bei uns per E-Mail melden würden:

corona@ethnomed.com

Sie können uns auch Ideen zukommen lassen, wie wir von Covid-19 besonders bedrohte oder bereits erkrankte Menschen unterstützen können. Gedruckte Faltblätter können wir gegenwärtig aus Kostengründen nicht anbieten. Sollten Sie diesbezüglich Interesse haben, melden Sie sich bitte per E-Mail.

Bitte unterstützen Sie uns

Bitte verbreiten Sie in Ihrem Wirkungsfeld unsere verlässliche Informationsquelle, damit möglichst viele Menschen gesicherte Informationen in Ihrer Muttersprache nutzen können.

Der Link zum Download: https://www.mimi-bestellportal.de/corona-information/
Der Link zum E-Book (in allen Sprachen): http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/

Gerne stellen wir Ihnen einen Button zur Verlinkung der E-Books auf Ihrer Webseite zur Verfügung.

Spendenaufruf

Um den drängenden Nachfragen nach weiteren Sprachfassungen für Geflüchtete und Migrant*innen zu entsprechen und unser Online-Infoangebot auf dem neuesten Stand zu halten, benötigen wir als gemeinnütziger Verein Unterstützung. Wir sind dankbar für jeden gespendeten Betrag auf unser Spendenkonto:

Empfänger: Ethno-Medizinisches Zentrum e.V.
Bankverbindung: Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2HXXX | IBAN: DE03 2505 0180 0900 3856 69
Verwendungszweck: „Corona-Info-Initiative“

Corona-Informationsinitiative für Migrant*innen und Flüchtlinge

Die Coronavirus-Informationen wurden im Rahmen ehrenamtlicher Arbeit von Fachleuten und Experten*innen und Fachübersetzer*innen im Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. erstellt. Wir danken unseren Unterstützer*innen, Übersetzer*innen und Mitarbeiter*innen, die engagiert großartige Arbeit, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft einbringen. Sie alle sind unsere „Corona-Held*innen“. Unser Mitgefühl gilt allen Erkrankten, darunter auch den vielen Kolleg*innen, Förderern und Kooperationspartner*innen. Gemeinsam werden wir die Herausforderungen dieser schwierigen Zeit bestehen. Wir wünschen allen gute Gesundheit.

Herzlichst, Ihr Team des Ethno-Medizinischen Zentrums e.V. und der MiMi-Projekte.

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V.

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die Menschen aus verschiedenen Professionen, Kulturen und Traditionen zusammenbringt.
Seit 1992 unterstützt das EMZ Migranten und Flüchtlinge beim Zugang zum Gesundheitssystem und zu gesunden Lebensweisen.

Mit seinem MiMi-Programm (Gesundheit mit Migranten für Migranten) verbessert das Zentrum die Gesundheitskompetenz („Health Literacy“) von Migranten/Flüchtlingen
und trägt so zum transkulturellen Capacity Building bei.

Das Zentrum ist auch in der Gesundheitsforschung und in der Fort- und Weiterbildung von Fachkräften des Gesundheits- und Sozialbereichs tätig.

Ethno-Medizinisches Zentrum e.V. • Königstr. 6 • 30175 Hannover
www.mimi-gesundheit.dewww.mimi-gegen-gewalt.dewww.mimi.bayern
www.wegweiser-gesundheitswesen-deutschland.de
info@ethnomed.de

© Copyright Ethno-Medical Center. All rights reserved.